Mo - Fr ab 12:00 Uhr
Sa + So ab 16:50 Uhr

Das Strafgericht


Stress im Frauenknast / Feuermal

28.10.2021 02:25 Uhr (45 Min)

Das Strafgericht - Stress im Frauenknast / Feuermal - Episode - RTLup

Thekla sitzt in Haft, weil sie den Mörder ihrer Tochter getötet hat. In der JVA wird sie ohne ihr Wissen als Drogenkurier missbraucht. Die Mitgefangene Katrin und die JVA-Beamtin Ursula nutzen die Bibliothek, in der Thekla arbeitet, als Übergabepunkt für Kokain. Als Ursula eines Tages krank ist und von einem Kollegen vertreten wird, findet der die Drogen. Er hält Thekla für die Schuldige und zeigt sie an.

Das schreiende Baby / Der tyrannische Vater

28.10.2021 03:10 Uhr (50 Min)

Das Strafgericht - Das schreiende Baby / Der tyrannische Vater - Episode - RTLup

Das schreiende Baby:
Bertram soll seinen 5 Monate alten Sohn getötet haben. Er ist zur Zeit nicht berufstätig, kümmert sich um das Baby, während seine Frau arbeitet. Er soll das Kind, als es schrie, kräftig geschüttelt haben, daraufhin erlitt es eine schwere Hirnblutung und starb schließlich. Bertram besteitet das, er würde nie seinem Kind etwas tun. Er arbeitet an einem Buchprojekt, mußte daher zu einem Termin, in der Zeit war das Kindermädchen Maria da. Als er kam, sagte sie nur, er schliefe und ging. Nach einiger Zeit merkte er, dass mit dem Baby etwas nicht stimmt. Maria müsse Schuld daran haben. Maria tritt auf, sie ist sich keiner Schuld bewußt. Sie habe dem Baby nur etwas zu essen gemacht, dann habe es geschlafen. Bertram sei immer sehr ungeduldig mit dem Kind gewesen, es sei ungerecht, ihr die Schuld zu geben. Beide streiten laut. Die Mutter des Kindes, Ulrike, tritt auf. Sie meint, Paulchen sei eben ein Schriekind gewesen, aber Bertram habe gut damit umgehen können. Bertram mache sich solche Sorgen, dass er diese Person auf das Baby aufpassen ließ. Alle schreien durcheinander, werden vom Richter ermahnt. Ein Studienkollege von Bertram, Marcel, tritt auf. Er hat gesehen, dass Bertram das Baby grob behandelt hat. Es ging um eine Stelle an der Uni Köln, Bertram war frustriert, dass er wegen Frau und Kind ortsgebunden sei. Als dann das Baby schrie, habe er es gepackt und angebrüllt. Bertram gibt zu, dass er das Kind geschüttelt hat, es sei aber nicht mit Absicht gewesen. Er hat nichts gesagt, weil er Angst hatte, den Job nicht zu bekommen. Bertram wird zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Tyrannischer Vater:
Leila Husseini leidet unter ihrem strengen Vater. Sie lebt mit ihrem Bruder beim Vater. Sie hat früher im Gemüseladen des Vaters geholfen, jetzt ist sie zu Hause und hilft im Haushalt. Sie soll bei einem Streit mit ihrem Vater diesen mit einem Messer in den Bauch gestochen haben. Sie will sich nicht äußern. Akbar Husseini tritt auf. Er will, dass seine Tochter für das bestraft wird, für das, was sie ihm angetan hat. Kaltblütig habe sie ihm das Messer in den Bauch gerammt. Sie wollte raus gehen, aber das habe er ihr nicht erlaubt. Sie habe ihm nicht gehorcht, ihn beschimpft und beleidigt, dann auf ihn eingestochen. In der letzten Zeit habe sich Leila immer mit ihren verdorbenen Freundinnen getroffen und Schande über die Familie gebracht. Er habe ihr vertraut, aber sie habe mit einem Mann geschlafen und ihre Jungfräulichkeit hergegeben. Wenigstens habe sie einen Krankenwagen gerufen, nachdem das passiert ist. Katja tritt auf, eine Freundin von Leila. Wiel Leila nicht sagen will, was passiert ist, muss sie jetzt reden. Leila habe ihr erzählt, dass sie aus Notwehr gehandelt hat. Sie habe panische Angst vor ihrem Vater, der sie schlage und einsperre. Im Februar sei Leila von ihrem Onkel vergewaltigt worden, seitdem werde sie nur geschalagen, getreten und weggesperrt. Dagegen habe sich Leila zur Wehr gesetzt. Ihr Vater habe ihr das mit der Vergewaltigung nicht geglaubt. Katja bittet Leila, auszusagen, sie könne auch bei ihr wohnen und müsse nicht mehr nach Hause. Der Richter schickt den Vater und Katja nach draußen, damit Leila in Ruhe erzählen kann. Ihr Bruder Kamran meldet sich aus dem Zuschauerraum und bestärkt sie, auszusagen. Leila sagt, sie habe mit ihrem Vater gestritten, sie konnte so nicht mehr weiterleben. Ihr Vater habe ihr nicht geglaubt, dass sie vergewaltigt wurde, hat sie verprügelt, das habe sie tief verletzt. Sl er sie an dem Tag zurück in die Wohnung zerren wollte, hat sie in Panik das Messer genommen. Gegen den Onkel wird ein Verfahren wegen Vergewaltigung eingeleitet, gegen den Vater eines wegen Freiheitsberaubung und Körperverletzung. Leila wird freigesprochen.

Tragischer Kindergeburtstag / Zerbrochenes Glück

28.10.2021 05:30 Uhr (40 Min)

Das Strafgericht - Tragischer Kindergeburtstag / Zerbrochenes Glück - Episode - RTLup

Nachdem Rainer Tholen (37) am 16. September 2002 betrunken von einer Betriebsfeier nach Hause gekommen ist, leiht sich seine 17-jährige Tochter Meike sein Auto, um zu einer Party zu fahren, wobei sie unterwegs in eine Gruppe von Kindern fährt und Fahrerflucht begeht. Rainer ist eingeschlafen und wird erst später von der Polizei geweckt. Sein alkoholisierter Zustand spricht gegen ihn, und Meike versteckt sich, gibt ihrem Vater jedoch ein Alibi.

Das Stiefkind / Die Überraschungsparty

28.10.2021 11:50 Uhr (60 Min)

Das Strafgericht - Das Stiefkind / Die Überraschungsparty - Episode - RTLup

Das Waisenkind Maria (12) wurde von ihrer Stiefmutter nach dem Tod ihres Vaters nach Berlin zu ihrem Bekannten Nicolai geschickt. Der bildet Maria zum Stehlen aus und verlangt von ihr, mindestens 500 Euro am Tag bei ihm abzuliefern. Maria fühlt sich ihm verpflichtet, schafft es jedoch nicht, Nicolais Erwartungen zu erfüllen und wird von ihm geschlagen. Als sie in einem Kaufhaus zusammenbricht, wird die Polizei alarmiert und Nicolai verhaftet.

Feuer / Tiefer Fall

28.10.2021 12:50 Uhr (50 Min)

Das Strafgericht - Feuer / Tiefer Fall - Episode - RTLup

Reiner Baumann ist angeklagt, das Haus seiner Schwester angezündet zu haben. Dabei ist eines von Sonja Baumanns beiden Kindern schwer verletzt worden. Ein Kind konnte von Christian Hornschuh unverletzt gerettet werden. Reiner beteuert seine Unschuld. Wird er zu Unrecht beschuldigt?

Der kleine Diktator / Geprüfte Sicherheit

28.10.2021 13:40 Uhr (40 Min)

Das Strafgericht - Der kleine Diktator / Geprüfte Sicherheit - Episode - RTLup

Am Abend des 12.09.2002 bricht Sebastian Kretzer (22) mit einem bislang unbekannten Komplizen in das Lager eines Handy-Ladens ein und stiehlt 80 Mobiltelefone. Sebastians Mutter Tanja weiß, dass er dahintersteckt und zeigt ihn an. Sebastians kleiner Bruder Kevin gibt ihm zwar ein Alibi, aber Tanja will unbedingt, dass Sebastian hinter Gitter kommt, weil er die Familie seit dem Tod seines Vaters terrorisiert.

Heißer Strip / Kaiserschnitt

28.10.2021 14:20 Uhr (55 Min)

Das Strafgericht - Heißer Strip / Kaiserschnitt - Episode - RTLup

Bei der Geburtstagsparty ihres Freundes Thorsten wird Celia Rothe eifersüchtig auf die von Thorstens Freunden engagierte Stripperin Janine. Celia verlässt weinend die Party und beginnt draußen einen Streit mit Janine, während Ingo, der die Situation forciert hat, um Celia näherzukommen, für sie Zigaretten besorgt. Celia schubst Janine, die in einen Zaun fällt und sich verletzt. Ingo gibt Celia ein Alibi, wohingegen Thorsten die Beziehung beendet.